Aktuelles-Lokal

 

Heute habe ich auch ich in Hochlar plakatiert. Natürlich so ökologisch wie möglich, mit klimaneutralen und recycelbaren Plakaten aus Pappe. An acht Stationen (Straßenlaternen) in Hochlar hänge ich jetzt zusammen mit dem SPD Bürgermeisterkandidaten Andreas Becker.

 

Bei strahlenden Sonnenschein aber unter der Einhaltung der Corona-Schutzverordnung fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. In diesem Jahr war alles irgendwie anders, zum ersten mal haben wir in Hochlar auf einem Sonntag und mit Abstand eine Mitgliederversammlung mit Wahlen und anschließender Ehrung durchgeführt.

Zu Gast waren der SPD Bürgermeisterkandidat Andreas Becker und die Kreistagskandidatin Anke Schwertfeger-Schweigert mit dabei. Nach meinem Jahresbericht, dem Kassenbericht und Jahresrückblick wurde dem Vorstand die Entlastung erteilt. Anschließend folgten die turnusmäßigen Wahlen, viele Positionen sind neu besetzt worden. Ich wurde -einstimmig- wiedergewählt und trete meine 3. Amtszeit als 1. Vorsitzender der SPD in Hochlar an. Zu meinen neuen Stellvertretern haben die zahlreich erschienen SPD Mitglieder, Michaela Ewald und Michael Mielek gewählt. Die vorherigen Stellvertreter, Anne Ostehr und Karl-Heinz Bartsch haben sich nicht mehr zur wiederwahl gestellt. Damit hat sich der Vorstand auch deutlich verjüngt. In den weiteren Wahlgängen wurden Kassen- und Schriftführer, Beisitzer und Delegierte gewählt.


Am Ende wurden mehrere langjährige Mitglieder geehrt. Stellvertretend für alle geehrten möchte ich unsere Ehrenbeisitzerin Margret Schubert nennen die für über 40 jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt wurde. Nach den Ehrungen gab es noch für alle Mitglieder leckeres vom Grill. Natürlich Corona Konform von einem extra Koch und mit Bedienung am Platz.