Unter dem Motto „Altschuldenfonds – Ein Baustein zur Sanierung der Kommunalfinanzen?“ haben die beiden Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup und Frank Schwabe im den großen Sitzungssaal des Kreishauses zum Gespräch eingeladen.

Das Ziel der SPD ist die kommunale Selbstverwaltung wieder herzustellen war eine der wichtigen Aussagen in der Rede von Bernhard Daldrup. Das günstige Zeitfenster mit niedrigen Zinsen und einer Gestaltungsmehrheit im Bund muss genutzt werden.


Wir als Städte im Kreis Recklinghausen müssen wieder handlungsfähig werden, damit wir positiv gestalten können und nicht nur den Mangel verwalten müssen. Das erwarten die Bürgerinnen und Bürger von ihren gewählten Vertretern. Das ist der beste Schutz vor Politikverdrossenheit und Protestwahlverhalten. Nur lässt uns der gewählte Ministerpräsident unseres Landes im Stich. Die Landesregierung verweigert bis her jegliche Lösung.  S c h a d e !