Bei den 10 bis 14 jährigen lag die NRW-Inzidenz zuletzt bei 372,8. Das Geschehen ist außer Kontrolle geraten und die Landesregierung reagiert auf die Situation an den Schulen nur mit einem Schulterzucken.