Kai-Uwe Dörnhoff - ihr Ratskandidat für den Wahlkreis Hochlar!

    Ich bin 54 Jahre alt, katholisch und zum 2. mal verheiratet. Mit meiner Frau lebe ich seit 30 Jahren in Hochlar. Unsere Tochter hat gerade das Abitur gemacht und beginnt gerade ein soziales Jahr, meine beiden erwachsenen Söhne wohnen in Disteln und Holland. Gebohren bin ich in Herten-Disteln aber aufgewachsen in Buer.

 34 Jahre habe ich im Bergbau gearbeitet, davon über 20 Jahre unter Tage auf dem BW Lippe (am Schacht Polsum), über 37 Jahre bin ich in der Gewerkschaft, der IGBCE, organisiert.

·        2012 bin ich in der SPD eingetreten und seit 2016 Vorsitzender im OV Hochlar. Anfang dieses Jahres bin ich zum Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft für Arbeit- nehmerfragen in Recklinghausen gewählt worden.

Mein bisheriger Schwerpunkt liegen im Bereich: Soziales und Migration hier bin ich für die SPD Fraktion im Sozialausschuss tätig und aktiv im Vorstand der Kreis Arbeitsgemeinschaft  Migration und Vielfalt.

·        Im Ortsteil Hochlar, hier stehe ich für:

 

-         die Verbesserung des Radwegenetz

 

-         eine sanfte und maßvolle Bebauung unter der

Berücksichtigung des Landschafts- und Umweltschutzes

 

-         eine Optimierung der Verkehrssituation

 

Letztendlich liegt mir die Entwicklung und Erhaltung des

lebens- und lebenswerten Ortteil Hochlar am Herzen!